Chile

Chile hat uns praktisch von Anfang an verzaubert. Santiago de Chile war der Startpunkt für einen unvergesslichen Roadtrip entlang der Carretera Austral durch das wunderschöne und einzigartige Patagonien. Zwischendurch mussten wir die Grenze nach Argentinien passieren, denn durch die enormen Eismassen gibt es (momentan) keinen Weg. Danach ging es aber wieder zurück nach Chile, wo wir schlussendlich unseren Mietwagen in Punta Arenas zurückgeben mussten. 

Gefahren sind wir...

...  1 x mit den öffentlichen Bussen

...  2 x mit Uber

...  1 x mit der Metro

Wir haben...

...  einen Mietwagen von Wickedcampers gemietet

...  ca. 4'500 km weg zurückgelegt

...  die Carretera Austral und die Ruta 40 befahren

Wir sind...

...  bis nach Ushuaia, ans Ende der Welt gereist

Wir waren...

... insgesamt 21 Tage in Chile unterwegs

Ausgegeben haben wir...

... CHF    288.00  für Übernachtungen

... CHF 1'324.00  für den Mietwagen

... CHF    271.00  für Benzin

... CHF    200.00  für öffentliche Verkehrsmittel

... CHF    149.00  für Essen im Restaurant oder TakeAway

... CHF    311.00  für Lebensmittel zum selber Kochen 

... CHF      78.00  für Aktivitäten und Eintritte

... CHF      47.00  für sonstige Ausgaben

Das ergibt ein Total von...

... CHF  2'668.00

Und entspricht den täglichen Kosten von...

... CHF       63,50  für zwei Personen

 

November 23, 2018

Der Aufenthalt in San Pedro de Atacama war kurz, sehr kurz. Eigentlich planten wir mindestens 2 Tage ein um die faszinierenden Orte in der trockensten Wüste der Welt zu erkunden. Relativ spontan bekamen wir jedoch eine Nachricht von Laura u...

Please reload

© 2018 our year of travel. All rights reserved.