Laos

Seit über 20 Jahren zählt Luang Prabang in Laos mit seinen über 30 glitzernden Tempeln und Gebäuden aus der französischen Kolonialzeit zum UNESCO-Weltkulturerbe. Dieser bezaubernde Ort war wie eine kleine Oase für uns. Hier konnten wir der Hektik ein wenig entfliehen und entspannen. Ein besonderes Highlight war der Ausflug zu den Kuang-Si Wasserfällen. Auf dem Weg nach Thailand nahmen wir die gemütliche Route durch den Mekong auf dem Slow-Boat. Während zwei Tagen fuhren wir damit von Luang Prabang nach Houay Xay und lernten dabei auch viele neue Leute kennen. Insgesamt verbrachten wir 6 Tage in Laos. 

Gefahren sind wir...

... 1 x mit dem Taxi

... 2 x mit dem Tuk-Tuk

... 2 x mit dem Slow-Boat

Wir haben...

... auf dem Phu Si den Sonnenuntergang beobachtet

Wir sind...

... mit dem Scooter zu den Kuang-Si Falls gefahren

Ausgegeben haben wir...

... CHF    112.00  für Übernachtungen

... CHF      14.00  für den Scooter

... CHF        3.00  für Benzin

... CHF      74.00  für öffentliche Verkehrsmittel

... CHF      93.00  für Restaurants oder TakeAway

... CHF      23.00  für Produkte aus dem Supermarkt

... CHF        3.00  für Apotheke und Drogerieartikel 

... CHF      10.00  für Aktivitäten und Eintritte

... CHF        9.00  für Souvenirs

... CHF        6.00  für sonstige Ausgaben wie Wäsche waschen

Das ergibt ein Total von...

... CHF    347.00

Und entspricht den täglichen Kosten von...

... CHF      57.85  für zwei Personen

April 4, 2018

Die intensive Woche in Kambodscha hat ein wenig Spuren hinterlassen. Wir waren müde und ausgelaugt. Trotzdem gab es kein Verschnaufen, wir mussten weiter, hatten wir doch noch so viel vor. Unser Plan ist über Laos in den Norden von Thailand...

Please reload

© 2018 our year of travel. All rights reserved.